Training zur Gedankenüberprüfung

Stress im Beruf, mit dem/der Partner/-in oder den Kindern? Lerne deine Gedanken mit "The Work of Byron Katie" zu überprüfen und aus dem Gedankenkarussell auszusteigen! Es ist einfach die Methode zu erlernen. Im Training bzw. Einzeltraining unterstütze ich dich dabei!

Yvonne Bachleitner
© Rudolf Schmied

Mein Weg mit The Work

Ich habe 2015 begonnen meine Gedanken mit "The Work of Byron Katie" zu überprüfen. Ich stolperte in einem Vortrag über die Methode und fühlte mich sofort angesprochen. Also kaufte ich mir Byron Katies Standardwerk "Lieben was ist", las mich ein und fing einfach an. Ich workte über stressige Situationen in meinem Alltag und war verblüfft, welche Veränderungen ich erleben durfte. Ich fühlte mich entspannter und nahm wahr, dass ich gelassener wurde. Meine Beziehungen verbesserten sich, irgendwann stellte ich fest, dass ich viel mehr lachte. Auch die ständige Selbstkritik nahm ab. Ich mag Dinge, die funktionieren. Also blieb ich dran. Lange Zeit workte ich, weil sich mein Leben verbesserte. Heute worke ich, weil ich es liebe mich selbst zu erforschen. Jede Work ist wie eine Umarmung, die ich mir selbst schenke. Und auch das Wort "Selbstbewusstsein" hat für mich eine neue Bedeutung bekommen. Wenn ich meine Gedanken überprüfe, werde ich mir meiner Selbst mehr und mehr bewusst. Und das ist ein Prozess, den ich als sehr liebevoll empfinde und für den ich sehr dankbar bin.



Stressige Gedanken lösen Stress aus

Kennst du diese oder ähnliche Gedanken? "Mein Partner hört mir nicht zu." "Mein Chef sollte meine Leistungen anerkennen." "Ich darf keinen Fehler machen!" "Meine Tochter sollte ihr Zimmer aufräumen." "Ich hätte es besser wissen müssen." "Ich war meiner Mutter nie wichtig." (...)

 

Das sind nur einige Beispiele für Gedankenkarusselle, die uns im Alltag beschäftigen. Was sie gemeinsam haben: sie STRESSen. Doch sind diese Gedanken überhaupt wahr? Es wäre doch echt blöd, wenn ich mich mein ganzes Leben lang von Gedanken traktieren lasse, die für mich eigentlich gar nicht wahr sind, oder? - Wenn ich meine Gedanken untersuche, finde ich meine Wahrheit. Die Untersuchung bringt mich raus aus meinem Gedankenkarussell und damit raus aus dem Stress. Ich komme wieder im Hier und Jetzt an, bin wieder bei mir und kann durchatmen. Oft lache ich auch, wenn ich mir wieder mal auf die Schliche gekommen bin und ein Verhalten an mir entdeckt habe, das ich zuvor nur bei meinem Gegenüber feststellen konnte. Manchmal bin ich auch einfach nur berührt, weil ich einen bereichernden Erfahrungsanteil finden konnte, der mir in der Situation damals entgangen ist. Was auch immer ich entdecke: Es bringt mir Frieden.




Möchtest du mehr über mich und mein Worken erfahren? Besuche mich auf meinem Blog: "WORK AROUND THE BLOG - DER WORK-BLOG FÜR ALLTAGSHELDINNEN".


Jetzt anmelden!

Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und ich halte dich mit meinem Newsletter über Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.